Skip to main content

HQ Inverter, Modifizierter Sinus, 300W-600W

39,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 26. März 2019 9:00
HerstellerHQ Inverter
Ausgangs FormModifizierter Sinus
Gewicht1.1Kg
Masse höhe / breite / tiefe7.0 / 7.0 / 16.5 cm
Dauerleistung300Watt
Spitzenleistung600Watt
Eingangspannung12Volt
Ausgangspannung230Volt
Wirkungsgrad90%
AnschlussZigarettenzünder & Klemmen
Anschlussarten1x Schuko-Steckdose 1x USB-Anschluss
KühlungLuftkonvektion

Produktbeschrieb

Wechselrichter für 12 V Batterien im Auto oder Boot. Die 12 V Gleichspannung wird in 230 V Wechselspannung umgewandelt. Mit diesem Wandler können 230V Geräte überall benutzt werden. Der Wandler ist mit einer sehr hohen Spitzenleistung ausgestattet. Ausserdem hat dieser Wandler einen USB Anschluss. Empfindliche USB Geräte wie MP3 Player und Digital Kameras können überall verwendet werden.

Lieferumfang

Spannungswandler, Anschlusskabel DC ca. 60cm, Bedienungsanleitung inkl. Schema zur Verschaltung.

Produktinformation

  • Dauerausgangsleistung: 300 Watt
  • Spitzenausgangsleistung: 600 Watt
  • Eingang: DC 10 – 15 V
  • Ausgang: AC 230 V
  • USB Ausgang: 5 V
  • Form Ausgangsspannung: Modifizierte Sinuswelle
  • Ausgangsfrequenz: 50 Hz
  • Stromaufnahme Stand by: < 0,36 A
  • Wirkungsgrad: 90%
  • Kühlung: Durch Luftkonvektion
  • AC Ausgang: 1 Schuko Steckdose
  • Abm. (LxBxH)): 165x90x70mm
  • Gewicht: 1,1 kg

Schutz

  • Ausgangs-Kurzschlusssicherung
  • Batterie-Verpolungsschutz (durch Sicherung)
  • Überspannungs-Eingangsschutz
  • Unterspannungsalarm: DC 10,5 +/- 0.5 V
  • Unterspannungsabschaltung: DC 10 +/- 0,5 V
  • Überhitzungsschutz: 60 +/- 5 Grad Celsius
  • Überlast
  • Sicherung: 15A

Texttrenner_SpannungswandlerKundenbewertung aus Amazon.de

Ohne Probleme 220V für Notebook und Handys

Nach dem Durchlesen einiger Testberichte bestellte ich vor knapp 3 Monaten den HQ Wechselrichter 12V->220V mit 300W.

Von anderen Wechselrichtern wurden folgende Probleme berichtet:
– sie gaben nach wenigen Betriebsstunden den Geist auf
– die Zuleitungskabel verschmorten wegen zu geringer Dimensionierung
– der Lüfter war ständig an und sehr laut

Mit dem gekauften Modell habe ich keines dieser Probleme. Die Bauteile sind robust und gut gelötet, die Wärmeableitung funktioniert bestens über das Alugehäuse, so dass der Lüfter nur selten und dann angenehm leise anspringt. Ich habe bereits einige Stunden mein Netbook im laufenden Betrieb mit einer Leistungsaufnahme von etwa 80W damit geladen und mich gefreut, dass ich gleichzeitig von einem Klemmspot mit einer 20W-Halogenlampe viel Licht hatte. Über einen Dreifach-Verteiler Typ Euro habe ich auch schon mehrere Handys geladen. Der USB-Anschluß liefert auch brav seine 5V.

Ein kleiner Nachteil ist, dass das Alugehäuse keine Befestigungsösen hat, mit denen man es irgendwo anschrauben könnte. Hier war etwas Bastelei angesagt.

Fazit: Sehr empfehlenswert. Ich werde gleich noch so ein Teil für meinen Bruder bestellen.

Unterspannungsproblem

das Gerät tut was es soll. Jedoch ist höchste Vorsicht beim Unterspannungsschutz geboten!!. Meine Unterspannungsabschaltung setzt erst bei 9.7 V ein. Dies entspricht schon einer Tiefentladung!! Die Warnung erfolgt bei 10.0 V, was noch innerhalb der Spec’s des Gerätes liegen. Jedoch sollte man einen 12V Akku (Boardbatterie) niemals unter 10,5V entladen ! Besser man hält sich an die 11,2V Grenze um den Acku nicht unnötig zu maltretieren. Um einen Ackuwächter kommt man nicht drum herum. Den hab ich mir jetzt auch besorgt. Mit einer Abschaltschwelle die bei 11,3 V liegt. Schade dass man die Abschaltschwelle bei diesem Gerät nicht einstellen kann. Dann währe das Teil perfekt.

einwandfreies Gerät

Das Gerät funktioniert prima (ohne Aussetzer beim Anschließen eines 90W Verbrauchers und ohne ständiges Lüfterlaufen wie es bei dem Eufab 16591 der Fall war). Gute Verarbeitung und ein gedrucktes Handbuch beiliegend sind weitere positive Eigenschaften. Um Verbindundskabel anzuschliessen benötigt man einen Schraubenzieher, was nicht gerade bequem ist. Abgesehen von diesem kleinen Nachteil ist das Gerät absolut empfehlenswert.

Sehr erfreuliches Gerät

Habe wegen der guten Rezensionen dieses Gerät gekauft und tippe nun vom Laptop aus, der gerade von einem Solarpanel gespeist wird, da die Sonne scheint.. Mein Steca Solarladeregler (PR 3030) zeigt aktuell eine Stromabgabe von konstant 2,2 bis 2,4 Ampere. (12 Volt SolarPanel 45 Watt). Mein alter Wechseltichter war sehr laut und brauchte schwankend zwischen 3,5 bis 5 Ampere Strom für die gleiche Arbeit. Da mein Modul gerade 2,2 Ampere liefert wird der Akku fast nicht geschröpft. Das gabs noch nie! Da es sehr heiss hier ist (Raumtemperatur ca 35 Grad) schaltet sich die Kühlung für knapp 20 Sekunden an, um dann für ca. zwei bis 3 Minuten Minuten auszusetzen. Das Lüftergeräusch ist verglichen zu meinem alten Sundox Wechselrichter sehr leise. Der Preis ist sensationell. Wenn der Lüfter einschaltet steigt der Stromverbrauch um ca 0,1 Ampere. Da ein Stecasolarregler kein exaktes Messgerät ist, ist diese Angabe mit Vorsicht zu geniessen. Die Lüfterstromaufnahme dürfte aber bei 1,2 bis 2 Watt liegen. Ich bin gespannt wie sich die Lüftereinschalterei bei niedrigeren Temperaturen verhalten wird.
Nachtrag: vom 22. 5.2012. Gerät arbeitet nach wie vor zuverlässig, Einziger Kritikpunkt. Es wird relativ heiss, schaltet dann zwar den Lüfter ein.. der ist aber etwas zu laut. Der Lüfter schaltet auch bei relativ geringem Stromverbraucht ein. In meinem Fall bei 15 Watt. Würde mich aber nicht abhalten das Gerät wieder zu kaufen.

39,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 26. März 2019 9:00